Auto-Anhang Checkliste



Überblick

Um die Rechnungslegung und den Zahlungsprozess zu beschleunigen, können Sie mit Coresystems eine Geschäftsregel konfigurieren und aktivieren, laut der automatisch eine Checkliste im PDF-Format an die Aktivität angehängt wird, wenn die Checkliste fertig ist.

Diese Geschäftsregel ist als Beispielregel enthalten und heißt:

 SAMPLE-Attach specific checklist report to activity as soon as the checklist is closed 

Diese Regel kann an ein ERP-System oder gegebenenfalls auch an andere Systeme und Clients übertragen werden.


Ausführliche Beschreibung

Über die Ansicht Business Rules & Notifcations im Modul Admin können Sie Geschäftsregeln und Benachrichtigungen erstellen und verwalten.

Wenn die festgelegten Bedingungen erfüllt sind, reagiert die Anwendung, indem sie den angegebenen Befehl durchführt.

In dieser Ansicht finden Sie zudem zahlreiche Beispiele für Geschäftsregeln, mit denen Sie die Anwendung an Ihre Bedürfnisse anpassen können. So zum Beispiel die Regel SAMPLE-Attach specific checklist report to activity as soon as the checklist is closed, über die eine spezielle PDF-Checkliste an eine Aktivität angehängt wird, sobald die Checkliste geschlossen wird. Diese Regel können Sie in wenigen Schritten kopieren, aktualisieren und aktivieren. Sie ist äußerst praktisch und funktioniert meist bei Bedarf.


Der Befehl

Erstellen Sie eine Kopie

Es ist generell besser, das Original zu behalten und mit einer Kopie zu arbeiten. Nur für den Fall, dass etwas schiefgeht. Erstellen wir also zunächst eine Kopie der Beispielregel:

  1. Gehen Sie zum Modul Admin, klicken Sie auf die Ansicht Companies und wählen Sie ein Unternehmen aus, für das Sie die Geschäftsregel mit der automatischen Checklisten-Anhängung nutzen möchten.
  2. Klicken Sie im linken Menü auf die Option Business Rules & Notifications.
  3. Wählen Sie die Geschäftsregel SAMPLE-Attach specific checklist report to activity as soon as the checklist is closed aus, indem Sie sie anklicken.
  4. Wählen Sie unten in der Befehlszeile des ersten Textbereichs die Option Copy aus.


Passen Sie die Regel an

Nachdem Sie die Geschäftsregel kopiert haben, können Sie diese aktualisieren und aktivieren.

  1. Wählen Sie die Regel SAMPLE-Attach specific checklist report to activity as soon as the checklist is closed (copy) aus.
  2. Wählen Sie unten in der Befehlszeile die Option Edit aus.

  3. Danach müssen Sie Folgendes aktualisieren:
  • Geben Sie einen eindeutigen Namen im Feld Name ein.
  • Stellen Sie die Option beim Feld Enabled auf Yes um.

  • Bei Bedarf: Im Feld Report Template Name können Sie die Berichtsvorlage umbenennen.
  1. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie unten in der Befehlszeile auf Update.

Überprüfen Sie die Regel

Sie können jetzt Ihre Geschäftsregel ausprobieren.

  1. Klicken Sie in der unteren Befehlszeile auf die Option Validate.
  2. Wählen Sie zu Testzwecken ein Test Object und eine Test Person aus.
  3. Klicken Sie in der unteren Befehlszeile auf die Option Validate.

Die Anwendung wendet dann die Geschäftsregel mit den angegebenen Parametern für Object und Person an.