Artikel & Bestände



Kurzer Überblick

Über das Modul Artikel & Bestände können Sie Artikel und Bestände sehen und verwalten, wenn Sie einen Enterprise Resource Planner (ERP) im Hintergrund verwenden.

Das Modul Artikel & Bestände besteht aus vier Ansichten:

Ansicht Beschreibung
Alle Hier werden alle verfügbaren Artikel angezeigt.
Favoriten Hier werden alle Artikel angezeigt, die als Favoriten markiert wurden. Um einen Artikel zu Ihren Favoriten hinzuzufügen, wählen Sie den Eintrag aus und tippen Sie oben rechts im Menü auf die Option „Zu Favoriten hinzufügen“.
Auf Lager Hier werden alle Artikel angezeigt, die sich auf Lager befinden und verwendet werden können.
Gruppen Hier werden Artikel nach Kategorie aufgelistet. Es werden nur die Artikel aufgeführt, die einer Kategorie zugeordnet wurden.

Ein Artikeleintrag kann u.a. folgende Informationen enthalten:

Feld Beschreibung
Code Gibt den Code eines Artikels an.
Name Gibt den Namen eines Artikels an.
Gruppe Gibt die Kategoriegruppe an, zu der ein Artikel zugeordnet wurde. Die Gruppe gibt den Ort des Artikels in der Gruppen-Ansicht an.
Lieferant Gibt den Lieferanten eines Artikels an. Wenn Sie diese Information antippen, wird der Datensatz des Geschäftspartners geöffnet.
Preisliste Gibt alle Preislisten an, die mit einem Artikel verbunden sind, z. B. regulärer Preis, reduzierter Preis und Einzelhandelspreis.
Lagerbestand Gibt folgende Informationen zum aktuellen Lagerbestand eines Artikels an: die Menge die derzeit verfügbar, verfügbar, auf Lager, für andere Aktivitäten und Serviceabrufe bestätigt ist und in einer ausstehenden Bestellung bestellt wurde.
Verkaufsartikel Ja oder nein. Gibt an, ob der Artikel in einen Kundenauftrag einbezogen werden kann.
Seriennummerartikel Ja oder nein. Gibt an, ob der Artikel über eine Seriennummer verwaltet werden kann.
Einkaufsartikel Ja oder nein. Gibt an, ob der Artikel ein Einkaufsartikel ist.
Bestandsartikel Ja oder nein. Gibt an, ob die Artikelmenge über eine Inventarliste oder ein Bestandsverzeichnis kontrolliert wird.