Konflikte



Kurzer Überblick

Im Modul Konflikt werden Konflikte angezeigt, die bei der Datensynchronisation zwischen der Handy-App und der Cloud auftraten.

Ein Konflikt kann auftreten, wenn Änderungen am Objekteintrag in der Cloud und in der Handy-App zur gleichen Zeit vorgenommen wurden.

Hinweis: Bei einigen Objekttypen ist nur die Option Lokale Änderungen verwerfen zulässig.

Zugang

Falls Konflikte bei der Synchronisation auftreten, erscheint im App-Menü die Option Konflikt.


Ausführliche Beschreibung

In der Konflikt-Ansicht werden die Daten des Objekts aufgeführt, bei dem ein Konflikt auftrat (Beispiel: Aktivitäten). Sie sehen außerdem weitere Schritte für folgende Szenarien:



Szenario Beschreibung Auswirkung
Das Objekt existiert bereits in der Cloud Der Datensatz und/oder die Änderungen, die vom Handy in die Cloud hochgeladen werden, sind bereits in der Cloud vorhanden. Wenn Sie auf Lokale Änderungen verwerfen klicken, werden die Änderungen am Datensatz entfernt, die auf dem Gerät vorgenommen wurden.
Das Objekt wurde in der Cloud geändert Der Datensatz des Objekts ist in der Handy-App nicht mehr aktuell, da gleichzeitige Änderungen vorgenommen wurden. In diesem Fall haben Sie drei Optionen: Behalten Sie alle Änderungen von der Cloud (Nicht meine), behalten Sie alle Änderungen auf dem Gerät (Meine) oder führen Sie manuell alle Felder zusammen und entscheiden Sie individuell, ob Sie die Änderungen von der Cloud oder vom Gerät behalten möchten. Wenn Sie Nicht meine auswählen, werden die Änderungen auf dem Gerät mit den Daten von der Cloud überschrieben.

Wenn Sie Meine auswählen, werden die Änderungen auf dem Gerät behalten und mit dem Datensatz in der Cloud zusammengeführt. Diese Option ist nur für Objekte verfügbar, die gleichzeitige Änderungen unterstützen.

Wenn Sie einzelne Felder manuell zusammenführen, können Sie auswählen, bei welchen Feldern die Änderungen der Cloud und bei welchen Feldern die Änderungen in der Handy-App übernommen werden.